Der Blick hinter die Nachrichten: DSA Worldnews

Das dsa-Extrablatt blickt hinter die Kulissen: Wir erzählen die Geschichte hinter den Nachrichten. Mal kritisch, mal satirisch – immer lesenswert.

Dr. med. vet. Martin Schilling, Kleintierpraxis und Zahnheilkunde in Bielefeld

Dr. med. vet. Martin SchillingDie Kleintierpraxis von Dr. med. vet. Martin Schilling bietet Tiermedizin mit dem Schwerpunkt im Fachbereich der Tierzahnheilkunde. Die Praxis wurde im Jahr 1997 in Bielefeld in der Nähe der Radrennbahn gegründet und beschäftigt derzeit 14 Mitarbeiter. Oberstes Ziel der Praxis ist die optimale Versorgung der Tiere. Dafür wurden die Praxisräume im Jahr 2004 umgebaut und mit modernster Technik ausgestattet. Die Kleintierpraxis verfügt über fünf Behandlungszimmer. Es gibt zwei speziell eingerichtete Operationssäle und zwei humanmedizinische Dentalstationen für die zahnmedizinische Behandlung der Tiere. Des Weiteren verfügt die Praxis über ein modernes Ultraschallgerät, ein digitales Röntgengerät, einen Diodenlaser und ab Sommer 2013 auch über eine eigene Physiotherapiepraxis, die u.a. mit einem Unterwasserlaufband ausgerüstet sein wird. Seit Ende 2009 gehört zur Kleintierpraxis eine separate Katzenpraxis mit eigenem Eingang und Behandlungszimmern. Hierdurch werden mögliche Stresssituationen zwischen Hunden und Katzen vermieden.

Die Gesundheit des Tieres steht im Fokus

Bei Mensch und Tier beginnt die Gesundheit bei den Zähnen. „Erkrankungen der Maulhöhle werden bei Hund, Katze und Heimtier häufig diagnostiziert“, weiß Dr. Martin Schilling. Der Mensch ortet seine Zahnschmerzen und findet beim Zahnarzt entsprechende Hilfe. Bei Tieren kann nur eine regelmäßige Untersuchung sowie die Prophylaxe der Zähne und der Maulhöhle vor Schmerzen schützen. Dazu zählt die regelmäßige Entfernung des Zahnsteines. Zahnstein kann zur Entzündung des Zahnfleisches führen und kann in der Folge den Zahnhalteapparat schädigen und Zahnausfall verursachen. Wird beispielsweise eine Paradontalerkrankung nicht behandelt, hat das nicht nur Schmerzen für das Tier zur Folge, sondern kann zudem Herz-, Leber- und Nierenerkrankungen verursachen. Mangelnde Hygiene der Maulhöhle kann schnell dazu führen, dass sich Plaquebakterien vermehren und zunächst massiver Mundgeruch und im Anschluß eitrige Entzündungen entstehen.

Die Kleintierpraxis von Dr. med. vet. Martin Schilling gewährleistet durch ihre Dentalstationen und ständige Fortbildungen eine optimale Versorgung im Bereich der Zahnheilkunde von Kleintierpraxis und Zahnheilkunde Dr. med. vet. Martin SchillingHunden, Katzen und Heimtieren und zwar von der Prophylaxe bis zur chirurgischen Behandlung. Das Team der Praxis ist immer bestrebt die sinnvollste Behandlungsmethode, nach aktuellem wissenschaftlichen Kenntnisstand, aufzuzeigen und umzusetzen.

Dr. Schilling ist Mitglied im Bundesverband Praktizierender Tierärzte (BPT), in der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DVG) und in der Tierärztekammer Westfalen-Lippe.

Pressekontakt:
Dr. med. vet. Martin Schilling
Kleintierpraxis und Zahnheilkunde
Ziegelstr. 29
33609 Bielefeld
Tel.: 0521 323234
Fax: 0521 323235
Homepage: www.tierarztpraxis-schilling.de

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie uns weiter!
DSA Extrablatt abonnieren