Der Blick hinter die Nachrichten: DSA Worldnews

Das dsa-Extrablatt blickt hinter die Kulissen: Wir erzählen die Geschichte hinter den Nachrichten. Mal kritisch, mal satirisch – immer lesenswert.

Echsenecke, Zoogeschäft in Solingen

Linda BunzenthalDas Terraristikfachgeschäft Echsenecke von Diplom-Biologin Linda Bunzenthal hat seinen Sitz in Solingen und ist auf den Verkauf von Reptilien wie Schlangen, Echsen, Chamäleons, Geckos sowie auf andere Arten spezialisiert. Zu Ihrem Leistungsspektrum zählen weiterhin diverse Amphibien, beispielsweise Pfeilgiftfrösche, einiges an Insekten, Spinnentieren wie Vogelspinnen, Skorpione, Wandelnde Blätter und vieles mehr. Das Unternehmen besteht seit dem Jahr 2007. Inhaberin Diplom-Biologin Linda Bunzenthal berät ihre Kunden optimal über Ankauf, Pflege und die Haltung der einzelnen Tiere. Ihre Kompetenz als Biologin ermöglicht es ihr, auch bei Erkrankungen hilfreich zur Seite zu stehen oder einen hierfür ausgebildeten Tierarzt zu empfehlen.

Faszination Reptilienhaltung

Die Haltung der Tiere erfolgt nach deren individuellen Erfordernissen und kann je nach Art, ob tropisch oder aus Wüstenregionen sehr unterschiedlich ausfallen. Diplom-Biologin Linda Bunzenthal bietet für alle optimale Lösungen, sowohl in der Terrarientechnik, wie Beleuchtung und Klima, sowie in der jeweiligen Einrichtung und der abwechslungsreichen Versorgung mit dem richtigen Futter. So kann man sich sein eigenes kleines Stück Natur schaffen, welches in der täglichen Pflege einfach zu Händeln ist und in dem Tiere leben die sich wohlfühlen. Bei der Anschaffung Bunzenthaldes gewünschten Tieres sollte darauf geachtet werden, dass es aus einer artgerechten Haltung stammt und ob es eventuell bei der zuständigen Behörde gemeldet werden muss, was bei manchen, in der Natur geschützten Arten, nötig ist, auch wenn es sich um Nachzuchten handelt. Bei einem regelmäßig, in der Echsen-Ecke nachgezogenen Tier, wie dem prachtvollen bunten Pantherchamäleon, muss man sich bewusst sein, dass dieses Tier ursprünglich aus dem feuchtem Küstentiefland Madagaskars stammt. Deshalb wird im Terrarium, neben einer guten Beleuchtung mit UV-Licht, eine entsprechende Luftfeuchtigkeit benötigt, die entweder manuell oder technisch zu bewerkstelligen ist. Obwohl sie, wie alle Reptilien, keine „Kuscheltiere“ sind, kann man diese mit etwas Geduld an die Hand gewöhnen und sehr zahm und zutraulich werden lassen. Die Gesundheit und das Wohlbefinden des Tieres stehen für Diplom-Biologin Linda Bunzenthal im Vordergrund. Sie bietet jedem Kunden die Möglichkeit, die Tiere im Zoogeschäft länger zu beobachten, um sich von der Gesundheit zu überzeugen und die Tiere kennenzulernen. Zum Verkauf stehen nur gesunde Tiere aus artgerechter Haltung, die größtenteils aus ihrer eigenen Zucht stammen.

 

Pressekontakt
Echsenecke
Diplom-Biologin Linda Bunzenthal
Neuenhofer Str. 15b
42657 Solingen
Homepage: www.echsenecke.de
E-Mail: info@echsenecke.de
Tel.: 0212 / 380 23 64

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie uns weiter!
DSA Extrablatt abonnieren