Der Blick hinter die Nachrichten: DSA Worldnews

Das dsa-Extrablatt blickt hinter die Kulissen: Wir erzählen die Geschichte hinter den Nachrichten. Mal kritisch, mal satirisch – immer lesenswert.

Lebensphase Monika Müller, Praxis für Frauenheilkunde in Dortmund

LebenphaseIn der ärztlichen Behandlung bleibt nicht mehr viel Zeit: Die besonderen Sorgen und Nöte der Frauen leiden darunter besonders. Stress und Zeitmangel der Ärzte sind die Ursachen für eine zunehmende Hilfslosigkeit der Patienten. Die ausgebildete Arzthelferin Monika Müller will mit ihrer Praxis Lebensphase ihren Patientinnen die nötige Aufmerksamkeit geben. Die Praxis besteht seit August 2010. Die Inhaberin Monika Müller bildete sich seit ihrer Tätigkeit als Arzthelferin in einer gynäkologischen Praxis bewusst weiter: Sie ist Fachtherapeutin für natürliche Frauenheilkunde, zertifizierte MammaCare Trainerin, Wellnessmassagepraktikerin und ganzheitliche Lebensberaterin.P1000132
In Dortmund ist Praxis Lebensphase Monika Müller die einzige mit der Kombination, zertifizierte MammaCare Trainerin und Fachtherapeutin in natürliche Frauenheilkunde. In der von amerikanischen Verhaltensforschern entwickelte Methode MammaCare sollen Frauen dazu angeleitet werden, selbstständig ihre Brust auf eventuelle Knoten untersuchen zu können. Ziel des MammaCare Trainings von Monika Müller ist es, dass Frauen lernen, tastbare Befunde in ihrer Brust zu differenzieren. MammaCare ist eine erweiterte Vorsorge der Brust.

Zeit nehmen, beraten und helfen

Die Methode: In einer Silikonnachbildung der Brust sind Knoten eingearbeitet. Die Frauen sollen lernen, diese zu ertasten und zu erkennen. Bei der IHK Dortmund, der einzigen Krankenkasse, die diese Methode ihren Mitgliedern bezahlt, arbeitet Monika Müller als Referentin für MammaCare.
Eine weitere Besonderheit in der Praxis Lebensphase Monika Müller ist die Saugpumpenmassage (SPM). Die SPM ist eine Kombination aus Massage und dem sogenannten Schröpfen. Beim Schröpfen wird ein Unterdruck auf einem abgegrenzten Bereich der Haut erzeugt. Eingesetzt wird diese besondere Form der FB_Titelbild_LebensphaseMassage zum Fettabbau, zur Straffung der Haut und zur Entspannung. Durch den erzeugten Unterdruck kommt das Hautgewebe in Schwingung, wodurch der Stoffwechsel angeregt werden soll. Anwendung findet die SPM auch bei Cellulite. Durch die Saugpumpe soll das behandelte Gewebe besser durchblutet werden und so zu einer Straffung der Haut führen.
Monika Müller berät in ihrer Praxis Lebensphase ihre Patientinnen und Patienten in allen Fragen zur Frauenheilkunde und ganzheitlich zu Problemen, die nicht nur den Körper betreffen.

 

Pressekontakt:
Monika Müller
Lebensphase
Im Papenkamp 49
44267 Dortmund
Tel.: 0231 – 16 71 72 27
E-Mail: mueller@lebensphase-wege.de
Internet: www.lebensphase-wege.de

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie uns weiter!
DSA Extrablatt abonnieren