Der Blick hinter die Nachrichten: DSA Worldnews

Das dsa-Extrablatt blickt hinter die Kulissen: Wir erzählen die Geschichte hinter den Nachrichten. Mal kritisch, mal satirisch – immer lesenswert.

Bewertungen erwünscht

Geschrieben von am 28.06.2012 in Fakten, Social Media Marketing | 1 Kommentar

Eine Studie von GMI Research belegt: Ein drittel der deutschen Verbraucher suchen im Netz nach Bewertungen, bevor sie ein Produkt kaufen. 90 Prozent greifen zumindest gelegentlich auf die Erfahrungen anderer Käufer zurück. Im europäischen Vergleich stehe Deutschland mit diesem Wert an der Spitze.

Kritiken und Bewertungen seien für neun von zehn Deutschen eine wichtige Hilfe für die Kaufentscheidung. Demnach haben private Meinungen von Kunden im Internet für den Verbraucher mehr Bedeutung als traditionelle Informationen durch Werbung, Verkäufer und Medien.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie uns weiter!
DSA Extrablatt abonnieren

1 Kommentar


  • Von: Robert Justitz
    am 28.06.2012 um 17:45 Uhr

    Und aufgrund dieser Studie wechselt Facebook seine Strategie und setzt die traditionelle Anzeigenwerbung! (Achtung Ironie!)

    Hinzu kommt die Tatsache, dass branchenintern bereits das s.g. Reputationsmanagement angeboten wird. Dahinter versteckt sich nichts anderes, als das gezielte Fälschen von Bewertungen.
    Genügend “Stümper” haben sich dabei sogar schon erwischen lassen, wie der “Reputationsspezialist” Helmut Hoffer von Ankershoffen.
    Die ganze peinliche Story können Sie hier lesen

    http://www.netzwelt.de/news/84248-gefaelschte-rezensionen-wetab-chef-tritt-ueck-update.html

    Robert Justitz

Kommentar verfassen: