Der Blick hinter die Nachrichten: DSA Worldnews

Das dsa-Extrablatt blickt hinter die Kulissen: Wir erzählen die Geschichte hinter den Nachrichten. Mal kritisch, mal satirisch – immer lesenswert.

Bootstour zur Felseninsel Sa Dragonera auf Mallorca

Geschrieben von am 07.07.2014 in Klartext | Keine Kommentare
Bootstouren auf Mallorca mit Marina Balear

© Bianka Hagge / Fotolia

Sa Dragonera ist ein Symbol für den aktiven Umweltschutz auf Mallorca. Die Dracheninsel steht seit 1995 unter Naturschutz und ist Heimat tausender Eidechsen und Vögel. Sa Dragonera, der Westküste Mallorcas vorgelagert, ist unbewohnt und wird von der Gemeinde Andratx durch den 780 Meter breiten Canal des Freu getrennt. Die See ist an der Stelle häufig etwas rauer. Also: Lieber eine entspannte Bootstour zum kleinen Naturhafen der Felseninsel Sa Dragonera unternehmen, als sich beim Schwimmen zu gefährden. Von Sant Elm aus dauert die Überfahrt nur 20 Minuten.

Ihren Namen Sa Dragonera verdankt die kleine, vier Kilometer lange und 900 Meter breite, Insel ihrer Form und den emporragenden Felsen, die wie Drachenschuppen aussehen. Auf einer Bootstour taucht man in das Abenteuerfeeling vergangener Seeräuberzeiten ein. Der Naturhafen trägt den Namen Cala Lladó, „Räuberbucht“. Wer in der Räuberbucht bei seiner Bootstour vor Anker geht, kann Führungen buchen oder allein die Insel erleben. Piraten wird man auf Sa Dragonera nicht mehr begegnen – dafür leben die Dragonera-Eidechsen zu Tausenden auf der Insel. Keine Sorge: Sie sind weder groß, noch gefährlich.

Mit traumhafter Bootstour Mallorca entdecken

Dass die wunderschöne Insel Sa Dragonera heute auf einer Bootstour entdeckt werden kann, verdanken wir dem aktiven Umweltschutz der Organisation GOB. In den 1970er Jahren sollte eine Feriensiedlung entstehen. Die Pläne wurden auf Druck der Aktivisten verworfen und Sa Dragonera 1988 von Mallorcas Inselverwaltung gekauft und 1995 unter Naturschutz gestellt. Die einzigen Menschen kommen über eine Bootstour zur unbewohnten Insel, die eine grandiose Artenvielfalt und eine traumhafte Landschaft bietet. Mit dem exklusiven Boots- und Yachtcharter Marina Balear im Hafen Port Adriano unternehmen Urlauber und Einheimische eine individuelle Bootstour zur Dracheninsel. Rasante Sportboote und luxuriöse Yachten warten auf erfahrene Skipper und unerfahrene Wasserratten. Auf einer Bootstour werden die schönsten Buchten Mallorcas entdeckt. Mit einer gültigen Lizenz steuert man die schnellen Boote selbst – wer sich lieber fahren lässt, bucht einen erfahrenen Skipper. Mit dem Boots- und Yachtcharter Marina Balear wird jede Bootstour zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie uns weiter!
DSA Extrablatt abonnieren

Kommentar verfassen: