Der Blick hinter die Nachrichten: DSA Worldnews

Das dsa-Extrablatt blickt hinter die Kulissen: Wir erzählen die Geschichte hinter den Nachrichten. Mal kritisch, mal satirisch – immer lesenswert.

Angela Mereth Wiesmüller Gesangskunst aus Oberschwaben

MusikusAngela Mereth Wiesmüller ist Gesangskünstlerin aus dem beschaulichen Kurort Bad Waldsee in Baden-Württemberg. In der Region Bodensee ist sie als Solo-Sängerin im Rahmen eines Musikcabaret mit Klavierbegleitung oder als Sängerin einer Jazzband unterwegs. Als Gesangskünstlerin mit Liebe zum Gesamtkunstwerk tritt sie bei Vernissagen, Firmen- oder Privatveranstaltungen auf. Durch ihre fundierte Gesangsausbildung ist Angela Mereth Wiesmüller nicht auf eine musikalische Stilrichtung festgelegt. Ihre Stimme ist eindrucksvoll und ihr Klangvolumen reicht über mehrere Oktaven.

Entstanden ist die Idee als Solosängerin auf Tour zu gehen bereits 1984 als Angela Mereth Wiesmüller in Verbindung mit Jazz-Combos auftrat. Seitdem wird sie und ihre eindrucksvolle Stimme für Auftritte gebucht. Das Können von Angela Mereth Wiesmüller ist der Schwäbischen Zeitung und dem Südkurier nicht verborgen geblieben: Die Zeitungen haben sehr positiv über das Programm „Fly me to the Moon“ des Ensembles Trivola, dessen Stimme Angela Mereth Wiesmüller ist, berichtet. Demnächst wird eine eigene CD der Künstlerin erscheinen.

Ein Leben für die Musik

Nach einer klassischen Gesangsausbildung bei Hermann Runge folgte ein Studium des Gesangs und der Malerei am Santa Monica College in Kalifornien. Anschließend folgte eine weitere musikalische Ausbildung bei der Jazzsängerin Romy Camerun sowie ein Kunst- und Musikstudium an der Pädagogischen Hochschule Weingarten. Angela Mereth Wiesmüller ist Gründerin und Leiterin der privaten Musik- und Kunstschule Musikus in Bad Waldsee.152896-Musikus-2

Sie ist ihrer Berufung gefolgt und bietet neben der frühkindlichen Musikerziehung auch Wege für Erwachsene an, ihrer Kreativität musikalisch Ausdruck zu verleihen. Ihr Konzept wird bei Bedarf von einem Team von weiteren Musikern und Pädagogen ergänzt, um Interessierte an die unterschiedlichen Ansätze von Klang, Ton, Farbe, Rhythmik und Taktgefühl heranzuführen. In einem entsprechenden Umfeld kann jeder Musikschüler seinen Weg zur Kreativität erforschen und finden. Angela Mereth Wiesmüller und ihre Musikschule sind Mitglieder beim BdpM, dem Bund deutscher privater Musikschulen.

Pressekontakt:
angela wiesmüller
kunst.musik.schule
Beim Ried 35
88339 Bad Waldsee
Telefon: 07524/9153800
E-Mail:info@event-musikerin.de
Homepage: www.event-musikerin.de

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie uns weiter!
DSA Extrablatt abonnieren