Der Blick hinter die Nachrichten: DSA Worldnews

Das dsa-Extrablatt blickt hinter die Kulissen: Wir erzählen die Geschichte hinter den Nachrichten. Mal kritisch, mal satirisch – immer lesenswert.

Lupinenmehl: vielseitig einsetzbar

Geschrieben von am 19.09.2013 in Zutaten einer bewussten Ernährung | Keine Kommentare

Den Begriff Lupinenmehl kennen die wenigsten. Wer sich mit der Low Carb Ernährung befasst, sollte sich ihn jedoch merken. Lupinen sind perfekt für die Low Carb Küche geeignet und warten mit vielen Vorteilen auf. Lupinenmehl wird aus der weißen Süßlupine gewonnen und wird nicht nur in der Lebensmittelindustrie zur Herstellung verschiedener Backwaren geschätzt. Innerhalb der Low Carb Küche bringt sich Lupinenmehl ebenso mit vielen positiven Eigenschaften ein.
Lupinenmehl
Low Carb ist eine Ernährungsform, die Lebensmittel innerhalb des Speiseplans vorgibt, die keine bis wenig Kohlehydrate besitzen. Dagegen werden viele Lebensmittel eingesetzt, die fett- und eiweißhaltig sind. Lupinenmehl liefert mit circa 40 Prozent hochwertiges pflanzliches Eiweiß und ist daher die Basis für die Zubereitung von verschiedenen Low Carb Lebensmitteln. Lupinenmehl ist der ideale Zusatz, um verschiedene Backwaren herzustellen oder Eiweiß-Shakes zu ergänzen. Viele Rezepte lassen sich statt mit Sojamehl idealer Weise mit Lupinenmehl umsetzen.

Hier können Sie Lupinenmehl im Shop kaufen
Zum Shop

Low Carb und lecker

Lupinenmehl besitzt gleichzeitig Vorzüge, die von Vegetariern und Veganern geschätzt werden. Es ist ein perfekter Ersatz für die Verwendung von Tierprodukten. Lupinenmehl sorgt hier für eine Eiweißversorgung, ohne auf tierische Produkte zurückgreifen zu müssen. Beispielsweise kann das Lupinenmehl als Alternative zu Ei in Teigwaren verwendet werden. Sportler profitieren genauso und können mithilfe des Lupinenmehls nachhaltig ihren Muskelaufbau stärken. Darüber hinaus verfügt Lupinenmehl über Vorteile für die Gesundheit. Es ist cholesterinfrei und somit bei erhöhten Blutfettwerten von Vorteil. Und das beste Argument für die Integration von Lupinenmehl in der Low Carb Küche: Es verfügt über einen nussigen Geschmack, der überzeugt. Lupinenmehl zeigt sich damit sehr vielseitig und vor allem ideal für die Low Carb Ernährung geeignet.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie uns weiter!
DSA Extrablatt abonnieren

Kommentar verfassen: